Highlights

 

Kita Wunderland erhält Qualitätssiegel und Zertifikat

Siegel

Die Qualitätsstandards in Kindertagesstätten, deren Prüfung und Bewertung schon seit vielen Jahren alle Beteiligte in Hamburg beschäftigt.
In der Vergangenheit wurden daher viele Vorgehensweisen und Prozesse dafür erarbeitet und vorgestellt.

Ab dem Jahre 2018 wird eine Qualitätssicherung in allen Hamburger Kindertagesstätten erwarten und gefordert. Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat sich mit seinen Mitglieds-organisationen schon sehr rechtzeitig auf den Weg gemacht und ein Verfahren entwickelt – das PQ-Sys.

Der Träger Weltwissen-Kitas gGmbH ist nicht nur Mitglied in dem Verband, sondern auch in dessen Qualitätsgemeinschaft. Somit wurde bereits in den letzten Jahren in unseren Einrichtungen mit dem pädagogischen Personal an allen wichtigen Inhalten der Qualitäts-standards gearbeitet. Dabei wurden neue Schwerpunkte gesetzt, aber auch alle Bildungs-bereiche neu überarbeitet und ggf. verändert.

Auf Anfrage des Paritätischen, wurde nun in der Kita Wunderland eine externe Evaluation durchgeführt. Die Einrichtung ist damit eine der ersten Kindertagesstätten in Hamburg, die im Rahmen des Qualitätsverfahrens PQ-Sys geprüft wurde.

Die Prüfung erfolgte am 12.01.2017 und wurde von einer anerkannten Zertifizierungs-gesellschaft aus Frankfurt durchgeführt. Daran teilgenommen haben u.a. die Einrichtungs-leitung, die Mitarbeiter/Innen und die Trägervertretung. Im Rahmen der Prüfung wurden sämtliche Qualitätsstandards, Dokumentationsunterlagen, Vorgaben und Bestimmungen, Abläufe, Vorgehensweisen, sowie die Rahmenbedingen detailliert begutachtet. In unterschiedlichsten Einzelgesprächen wurden Inhalte hinterfragt.
Der abschließende Austausch beinhaltete dann auch die Information über Verbesserungs-vorschläge.

Die Kita Wunderland wurde am 20.01.2017 offiziell zertifiziert und erhält als eine der ersten Einrichtungen in Hamburg das Qualitätssiegel des Paritätischen nach dem Verfahren PQ-Sys.

   

25 Jahre Königskinder

 

Die Königskinder in Schnelsen waren die feine Saat, die vor 25 Jahren gelegt wurde und aus der inzwischen der Träger Weltwissen-Kitas gGmbH entwachsen ist.
Im Jahre 1990 wurde der kleine Elternverein Königskinderladen mit 20 Kindern und 3 Pädagogen im Königskinderweg eröffnet und niemand konnte damals erahnen das nach einem Vierteljahrhundert aus der kleinen Kita ein Träger mit vier Einrichtungen in Hamburg entsteht, der über 150 Kinder betreut und 35 Mitarbeiter beschäftigt.

"Klein aber oho"
Das moderne Märchen der Königskinder zum 25jährigen Jubiläum.

Im Jahre 1990 wurde die Kita Königskinderladen im Rahmen eines anderen – größeren – Projektes gegründet. Die kleinste Wohnungsbaugenossenschaft der Republik mit 7 Parteien eröffnete in einem alten, kernsanierten Gebäude diese kleine Kita, hauptsächlich auf dem Hintergrund, die eigenen Kinder über Tage gut betreut zu wissen. Doch waren sie angehalten, diese Betreuung für den Stadtteil öffentlich zu machen und so wurde damals der "Königskinderladen" geboren. Der Film erzählt nun die Geschichte dieser kleinen Kita.

Es waren stürmische Zeiten, die der kleine Kinderladen überstehen musste und viele haben seine Existenz als überschaubar bezeichnet. Ob nun sozialpolitische Entscheidungen, widrige Umstände oder ein missgünstiges Umfeld – alles sprach gegen eine rosige Zukunft der Kita - doch niemand konnte sie in die Knie zwingen.

Unter dem Motto "Klein – aber oho" stand der Königskinderladen immer wieder auf, setzte sich gegen die "Großen" im Stadtteil durch und wuchs. Auch der erforderliche Umzug zu einem anderen Standort nach einer Kündigung der Räumlichkeiten konnte die Kita am Ende für sich nutzen und wurde noch größer. Nach der Kita Königskinder wurden die Kita Königskrabbler, die Kita Wunderland und die Kita Deichpiraten eröffnet und nun nannte man sich: Weltwissen-Kitas gGmbH

Ein Film von Mika Alon und Sina Pohl im Auftrag der Weltwissen-Kitas gGmbH
Laufzeit: ca. 9 Minuten
Erschienen November 2015

 

 

 

 

 

 

film

Zum Film bitte hier oder auf das Bild klicken.

5-stündige Betreuung kostenfrei – in Hamburg

Schenken Sie Ihrem Kind fünf Stunden Spaß, Freude und Abenteuer….
… und zudem:

  • Kontakte zu Gleichaltrigen
  • Neue, spannende Lernfelder
  • Neue Erfahrungen & Erlebnisse

Auch in unseren Einrichtungen erhalten Sie das kostenfreie 5-stündige Betreuungsangebot für Ihre Kinder.
Dies gilt auch für alle Kinder mit einem höheren Betreuungsbedarf. Die ersten fünf Betreuungsstunden sind für alle Eltern beitragsfrei.

Nutzen Sie dieses Angebot in Hamburg auch für sich als Eltern, um mal ein wenig "Luft vom stressigen Alltag" zu bekommen und durchatmen zu können.

Wir setzen noch einen drauf … und bieten IHNEN noch mehr !!
Bei uns können Sie Ihre 5 Stunden flexibel, wöchentlich einsetzen, ganz wie es Ihren Bedürfnissen entspricht, denn wir berechnen nur 25 Wochenstunden, es gibt keine vertraglichen, täglichen Betreuungszeiten. Somit können Sie aus den bestehenden 25 Stunden die optimale Betreuung für Sie und Ihr Kind herausholen.
Ob Ihr Kind nun in der Woche 5 mal 5 Stunden zu uns kommt, Sie diese Stunden auf drei oder vier Tagen aufteilen, entscheiden nur Sie – und das jede Woche neu, wenn Sie es benötigen.

  Einlegeblatt

 

Flexibles Betreuungsmodel – für Sie von uns!

Wir denken an Sie – liebe Eltern.

In allen unseren Einrichtungen entscheiden Sie, wann und wie lange Ihre Kinder betreut werden und bieten allen Eltern unser flexibles Betreuungsmodel an.

Warum?
Häufig reichen den Eltern die täglichen Stunden im Gutschein nicht aus, manchmal fehlen nur 30 Minuten, oder auch mal eine Stunde. Hat Ihr Kind einen Arzttermin, oder die Großeltern werden mal besucht, entfallen diese Wochenstunden im Nirgendwo und sind für die Eltern verloren.
Das haben wir vor Jahren geändert – denn Sie planen Ihre Betreuungszeiten, teilen uns die Zeiten wöchentlich mit und schöpfen somit das volle Kontingent aus, dass Ihnen und Ihrem Kind zusteht.

Das Kita-Gutschein-System in Hamburg regelt das Betreuungsangebot. Die Eltern beantragen, je nach ihrem Bedarf diesen Gutschein und das Kind erhält eine tägliche Betreuung von 4,0– 12,0 Stunden. Wir rechnen diese Stunden immer in Wochenstunden um und somit erhalten Sie mindestens 20,0 Stunden oder maximal 60,0 Stunden. Dieses Paket steht Ihnen zur Verfügung und das wöchentlich neu.
Keine vertraglichen Zeiten!
Keine vorgegebenen Zeitrahmen durch die Kita!

Probieren Sie es aus!

Angebot Kindertanz / Rhythmische Früherziehung

In jeder unserer Kita findet einmal in der Woche ein professionelles Angebot "Kindertanz" und rhythmische Früher-ziehung statt. Dazu beschäftigt der Träger eine ausgebildete und staatlich anerkannte Tanz- und Musicaldarstellerin.
Die Mitarbeiterin besucht stets an einem Tag in der Woche die Kita Ihres Kindes und bietet dort das Angebot über mehrere Stunden in Kleingruppen an, so dass alle Kinder daran teilnehmen können.
Die Mitarbeiterin ist stets im Kontakt zu dem Team der Einrichtungen, nimmt Ideen und Projektgedanken mit auf und tauscht sich über Inhalte aus.

Durch dieses Angebot stärken wir alle Kinder in ihren körperlichen, geistigen und sozialen Kompetenzen, denn Musik und Tanz erreicht alle Kinder, darüber lassen sich Botschaften vermitteln.
Rhythmische und räumliche Spiele, mit leichten Choreographien fördern bei den Kindern die Koordination, Muskulatur und Körperhaltung.
Das regelmäßige Üben der Wahrnehmung stärkt die Phantasie, das Selbstbewusstsein und die Kreativität.
Die Kinder gewinnen darüber hinaus weitere Fähigkeiten in Teamarbeit und Zusammengehörigkeitsgefühl.

Natürlich ist es auch immer wieder das Ziel, die kleinen, einstudierten Tänze den Eltern im Rahmen von Veran-staltungen der Kita auch einmal vorzuführen.

Bilinguale Betreuung (Englisch)

Derzeit können wir leider nur unseren Elementarkindern in der Kita Wunderland (Neugraben) ein bilinguales Angebot zur Verfügung stellen. Dieses erfolgt auf dem Ansatz des Immersionsprinzips. Das bedeutet, die Fremdsprache wird gleichwertig zur Muttersprache und völlig natürlich im Alltag eingesetzt. Die Vermittlung der Sprache erfolgt durch das Zusammenspiel von Handlung und Text. Jede Bewegung wird mit einem englischen Kommentar begleitet, so dass die Kinder die Bedeutung des Gesagten aus dem Zusammenhang heraus erschließen.
In unserem Team beschäftigen wir einen Nativ Speaker. Unsere Kollegin (Amerikanerin) spricht mit Ihren Kindern nur Englisch und führt die Kinder somit spielerisch an eine Fremdsprache heran.

Our day care center is bilingual!
Our elementary children (3-6 years) enjoy and become familiar with the English language through activities, games, songs and daily routines such as lunch daily hygiene.
They are introduced to a second language (English) through the immersion method, which opens an exciting and diverse world for communication and tolerance